News - Detailansicht
18.06.2024

Neuer E-Markenpartner Alphatec Schaltschranksysteme

Qualitätsbündnis der E-Handwerke

Auch im Juni kann die Markenallianz der E-Handwerke wieder einen Neuzugang verbuchen: die Alphatec Schaltschranksysteme GmbH. Das kontinuierliche Wachstum der E-Markenpartner zeigt: auf Qualität zu setzen, lohnt – gerade in Zeiten von Energiewende, Digitalisierung und Fachkräftemangel!

„Die Geschäftsfelder für elektro- und informationstechnische Betriebe wachsen mit Digitalisierung und Energiewende kontinuierlich. Unsere Markenallianz kann daher auch immer wieder Hersteller und Anbieter aus neuen Bereichen und Märkten begrüßen“, so Stefan Ehinger, Präsident des Zentralverbandes der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH): „Mit Alphatec als einem Spezialisten für Zähler- und Verteilertechnik dürfen wir diesmal jedoch wieder ein Unternehmen begrüßen, das zwar auch Ladesäulen und Wallboxen im Portfolio hat, im Wesentlichen aber für klassische e-handwerkliche Produkte steht.“

Umfangreiche Produktpalette
Die Alphatec Schaltschranksysteme GmbH mit Sitz im bayerischen Brennberg, in der Nähe von Regensburg, produziert Gehäusesysteme und Produkte aus dem Bereich der Verteilertechnik. Die umfangreiche Produktpalette für Industrie und Wohnungsbau umfasst Hausanschlusstechnik, Zählerschränke, Kleinverteiler, Stand- und Wandverteiler, aber auch Wandlermessschränke und Ladestationen. Seit der Firmengründung im Jahr 1993 setzt der Mittelständler auf Qualität, Flexibilität und Schnelligkeit und hat sich so einen Ruf als kompetenter und zuverlässiger Partner für Elektrohandwerk und -handel erarbeitet.

Das familiengeführte Unternehmen hat sich über die Jahre ein Vollsortiment von Energieverteilern und Ladelösungen für die Elektromobilität aufgebaut und produziert ausschließlich Qualitätsprodukte „made in Germany“. Das innovative Unternehmen mit über 160 Mitarbeitern entwickelt ständig neue, an den Markt angepasste Produkte und liefert deshalb deutschlandweit nicht nur Leergehäuse und vorbestückte oder vollverdrahtete Verteilungen auf Baustellen, sondern besticht seit Jahren auch als Komplettlieferant für Ladelösungen mit abgestimmten Energiemanagementpaketen sowie den passenden Energieverteilungen.

Verteilertechnik wichtig für die Energiewende
„Verteilertechnik ist ein e-handwerkliches Basisprodukt, das überall zum Einsatz kommt, wo Strom fließt. Qualität hat hier daher einen besonders hohen Stellenwert. Gleichzeitig nimmt die Bedeutung der Produkte und Systeme in diesem Bereich weiter zu, denn die Herausforderungen der Energiewende sind nur zu meistern, wenn die entsprechende elektro- und informationstechnische Infrastruktur vorhanden ist“, macht Hans Auracher, ZVEH-Vizepräsident und Vorsitzender der ArGe Medien im ZVEH, deutlich.

„Seit vielen Jahren entwickelt sich unser Unternehmen kontinuierlich weiter. Neue Produkte, Vertriebswege und Markenstrategien verändern das Unternehmen stetig. Der nächste logische Schritt macht uns nicht nur unglaublich stolz, sondern bedeutet auch einen Meilenstein in unserer Unternehmenshistorie. Den E-Markenpartner-Vertrag zu unterzeichnen und somit diesem exklusiven Partnerkreis von Qualitätsherstellern beizutreten, ist der Lohn der harten Arbeit an unserer Außendarstellung und auch eine Bestätigung für den akribischen Aufbau unserer Marken- und Qualitätsstandards. Mit unseren Produkten am Puls der Zeit sind wir eine perfekte Ergänzung in diesem Partnerkreis und bieten dem Elektrohandwerk in der Zeit der Energiewende viele innovative Lösungen für die Energie- und Gebäudetechnik“, betont Erwin Thomas Schiegl, Gesellschafter, Prokurist und kaufmännischer Leiter der Alphatec Schaltschranksysteme GmbH.

Quelle: ZVEH

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: obermeister@elektroinnung-traunstein.de oder rufen Sie uns an: 0861 / 9 89 77 13